Teeny Schildhorn Cup 2022 mit Berliner Jugendmeisterschaft

Zum ersten Mal haben wir eine Teeny Klassen Regatta ausgerichtet. Auf dem Teeny segeln Kinder und Jugendliche vom 8. bis zum 15. Lebensjahr, es ist für die meisten Kinder die Klasse nach dem Opti. Auch in unserem Verein gibt es einige Teenys, die von Paul trainiert werden.

IMG_20220514_114009 (Klein)
IMG_20220514_114018 (Klein)
IMG_20220514_114024 (Klein)
IMG_20220514_114026 (Klein)
IMG_20220514_114032 (Klein)
IMG_20220514_114036 (Klein)
IMG_20220514_114039 (Klein)
IMG_20220514_114041 (Klein)
IMG_20220514_114043 (Klein)
IMG_20220514_114049 (Klein)
IMG_20220514_114056 (Klein)
IMG_20220514_114058 (Klein)
IMG_20220514_114059 (Klein)
IMG_20220514_114101 (Klein)
IMG_20220514_114107 (Klein)
IMG_20220514_114112 (Klein)
IMG_20220514_114119 (Klein)
IMG_20220514_114123 (Klein)
IMG_20220514_114125 (Klein)
IMG_20220514_114131 (Klein)
IMG_20220514_114137 (Klein)
IMG_20220514_115555 (Klein)
IMG_20220514_115557 (Klein)
IMG_20220514_115558 (Klein)
IMG_20220514_115604 (Klein)
IMG_20220514_115613 (Klein)
IMG_20220514_115618 (Klein)
IMG_20220514_115620 (Klein)
IMG_20220514_115641 (Klein)
IMG_20220514_115645 (Klein)
IMG_20220514_115650 (Klein)
IMG_20220514_130258 (Klein)
previous arrow
next arrow

„Teeny Schildhorn Cup 2022 mit Berliner Jugendmeisterschaft“ weiterlesen

Ausschreibung Teeny Schildhorn Cup 2022 – 14+15.05.2022

Registrierung auch https://www.manage2sail.com/de-de/event/GOPO2022

Klassen: Teeny: R=1.20
Revier: Schildhorn Dreieckskurs / UP and DOWN
Wettfahrt:  Samstag 14.05.2022
Es sind drei Wettfahrten geplant
Die Starts werden mit Klassenflagge angezeigt.
Erste Startmöglichkeit 11:00 Uhr
Letzte Startmöglichkeit 14:00 UhrSonntag 15.05.2022
Es ist eine Wettfahrt geplant.
Erste Startmöglichkeit 11:00 Uhr
Letzte Startmöglichkeit 13:00 Uhr
Meldeschluss: Mittwoch, 11. Mai 2022
Startgeld: 30€
Meldungen nach Meldeschluss werden mit 5 € beaufschlagt
 

Allgemeine Regeln und Auszug aus den Segelanweisungen

1. Regeln:
 
  • Wettfahrtregeln (WR) der ISAF, neueste Ausgabe
  • Ordnungsvorschriften Regattasegeln des DSV, neueste Ausgabe
  • Segelanweisungen des BSV für Berlin, neueste Ausgabe
  • die Ausschreibung und das Programm
  • Klassenvorschriften der teilnehmenden Klasse.
2. Ergänzungen gem. WR
 
  • Steuerleute müssen im Besitz eines Sportbootführerscheins Binnen oder eines von ihrem nationalen Verband für das Gewässer vorgeschriebenen Führerscheins sein (Jüngstenschein). (Erg. WR 46 und 75)
  • Jedes Besatzungsmitglied erkennt die auf dem Meldeformular angegebene „Haftungsausschluss – Haftungsbegrenzung – Unterwerfungsklausel“ an.
  • Die Wettfahrtleitung behält sich das Recht vor, Programmänderungen vorzunehmen. Sie werden durch Aushang am „Schwarzen Brett“ der Wettfahrtleitung im Vereinsheim des PSB24 bekannt gegeben.
  • Alle teilnehmenden Schiffe müssen im Besitz einer gültigen Haftpflichtversicherung über mindestens 3 Millionen sein, die auf Verlangen vorgezeigt werden muss.
  • Alle Segler /innen müssen während der Regatta Schwimmwesten tragen.
3. Meldestelle
 

Kontoinhaber: Pro Sport Berlin 24 e.V.
Post Bank Berlin, IBAN  DE97 1001 0010 0054 6001 06
Verwendungszweck: TSC ABT-1450 / Name / Segelnummer / Verein

  • Boote gelten nur dann als gemeldet, wenn uns vor der ersten Wettfahrt die original unterschriebene Meldung und der Haftungsausschluss vorliegen oder das ausgedruckte „checkin_list_TeenySchildhornCup2022.pdf “ vorliegt.
  • Wettfahrtleitung: Claudia Schurr PSB24, Schiedsrichter Obmann: Robert Lorra PSB24
4. Wertung
   Ab 4 gewerteten Wettfahrten wird das schlechteste Ergebnis gestrichen. Bei weniger Wettfahrten werden alle Ergebnisse zur Ermittlung des Gesamtergebnisses herangezogen
5. Preise:
  Punktpreise für das erste Viertel und Erinnerungsgaben für alle Teilnehmer
6.  Programm:
  Das Programm kann am Vortag der Regatta im Clubheim des PSB24 Siemenswerderweg 57, 13595 Berlin von 16.00 – 20:00 Uhr abgeholt werden. Ein Download https://www.manage2sail.com/de-DE/event/TeenySC oder  http://www.psb24-stoessensee.de  ist ab dem 12.5.2022 – 20:00 Uhr möglich.
7.  Sonstiges:
  Nach den Samstagswettfahrten gibt es für die Teilnehmer ein Essen auf unserem Clubgelände

Michael Wiesener, PSB24 – Segelabteilung-Stößensee

 

Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Daher möchten wir Sie gemäß unserer gesetzlichen Pflicht über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten im Rahmen dieser Datenschutzerklärung informieren.

Gültigkeitsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für den gesamten Internet-Auftritt des PSB24, nicht aber für Seiten anderer Anbieter, für die Sie auf unseren Seiten evtl. Links finden werden, so wie den Meldungen, Protokollen und Ergebnislisten in schriftlicher oder elektronischer Form zur Durchführung dieser Veranstaltung.

Personenbezogene Daten

Der Begriff der personenbezogenen Daten ist im Bundesdatenschutzgesetz definiert. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen also beispielsweise Ihr bürgerlicher Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder Ihr Geburtsdatum, Bootsname, Type, Segelnummer, auch Bilder / Videos die während der Regatta von den verantwortlichen der Regattaleitung erstellt werden.

Grundsätzliches zur Datenerhebung und -verarbeitung / Zweckbindung

Ihre mit dieser Meldung übergebene Daten dienen der Verarbeitung zum Zwecke der Durchführung dieser Regatta, so wie die Erstellung der Ergebnislisten und deren Veröffentlichung. Zu diesen Daten zählen ebenso die vom PSB24 oder deren Beauftragte, erstellten Medien vor, während und nach der Regatta (z.B. Fotos, Videos). Mit Abgabe Ihrer Meldung stimmen sie dieser Datenschutzerklärung zu und willigen der Veröffentlichung auch auf unserer Webseite und Vereinszeitung zu.

Onlinemeldungen Regatta

Für die Anmeldung zur Regatta nutzen wir die webbasierte Anwendung manage2sail unter https://www.manage2sail.com. Die Plattform ermöglicht es den Organisatoren der Regatten und Regatta-Serien zu administrieren, zu organisieren, zu steuern und zu archivieren. Segler erhalten nach erfolgter Registrierung bei manage2sale  Zugang zu den Melde-Portalen der Regatten.

Bitte informieren sie sich auf der Webseite von manage2sale für die dortigen Datenschutzbestimmungen.

Auf unserer Webseite haben wir Informationen (Meldelisten, Ergebnisse, Bekanntmachung) von manage2sale zu den von uns veranstalteten Regatten eingebunden. Dabei werden nach Ihrer Anmeldung insbesondere die folgenden Daten zu Ihrer Person in Bezug auf die Regatta für jeden Besucher der Webseite einsehbar sein: Segelnummer, Bootsname, Name des Steuermannes, Name der Crewmitglieder und Segelverein.

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung. Zusätzlich haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Coole Mädchen bei Wind und Welle

Bei der Deutschen Jüngstenmeisterschaft im Teeny im Rahmen der Travemünder Woche haben Jasmin Lang und Antonia Köther aus unserer Abteilung den 3. Platz ersegelt. Sie waren nicht nur das beste Mädchenteam dieser Meisterschaft mit 30 Booten, sondern hatten in der Spitzengruppe auch die konstantesten Ergebnisse. In keiner Wettfahrt waren sie schlechter als Platz fünf.

Bild: Sven Hansen – Jasmin Lang und Antonia Köther (657) legen einen guten Start hin.

„Coole Mädchen bei Wind und Welle“ weiterlesen

Paul grüßt aus Australien

Liebe Vereinskammeradinnen und -kameraden!

Wie die meisten von Euch wissen, befinde ich mich gerade etwa 16.000 km entfernt von Euch, am anderen Ende der Welt, in Australien. Hiermit möchte ich Euch ein Update über meine bisherigen Erlebnisse meiner Work & Travel Reise geben. Am 31. Januar bin ich gut in Sydney gelandet. Nach einer ausgebigen Stadterkundung, inklusive der bekannten Opera und der Harbour Bridge, ging es für eine Woche ins Surfcamp am Strand „7 Miles“ . Der Kurs hat mir nicht nur unglaublich viel Freude bereitet, sondern mich auch mit vielen neuen Freunden zusammmengebracht.

„Paul grüßt aus Australien“ weiterlesen

Blog der Deutschen Meisterschaft der Teenys – Stand 31.07.18

Tag 6 – Dienstag, 31.07.18

Auch der heutige Tag startete ohne Wind. So trafen sich unsere Segler stündlich und hofften auf den für nachmittags angesagten Wind. Um 14 Uhr war es dann soweit. Der Wettfahrtsleiter schickte die Kinder so schnell wie möglich raus. Es wurden 4 Wettfahrten bei unterschiedlichen Windverhältnissen durchgezogen. Es gab diverse Crashs und der herbeigerufene Bootsbauer hatte ordentlich zu tun.
Nach einen späten Abendessen (Wurstsalat, Pellkartoffeln und Kräuterquark) wurde die Nacht wieder im Freien beschlossen. Nach einer kurzen Nachtruhe wurden wir durch einsetzenden Regen jäh geweckt. Ein Teil der Kinder flüchtete in die Zelte, andere haben wir am Morgen vor dem -überdachten-Regattabüro schlafend wiedergefunden. So könnte zumindest die um 13 Uhr anstehende Steuermannsbesprechung nicht verschlafen werden. ;o)

„Blog der Deutschen Meisterschaft der Teenys – Stand 31.07.18“ weiterlesen

Blog der Deutschen Meisterschaft der Teenys – Stand 30.07.18

Tag 5 – Montag, 30.07.18

Heute um 11 Uhr sollte die erste Wettfahrt starten. Doch wie sollte es auch anders sein, ausgerechnet heute gab es keinen Wind! Und so hieß es Startverschiebung. Die Segler trafen sich alle volle Stunde am Fahnenmast. In der Zwischenzeit wurde Kicker, Werwolf und Karten gespielt oder einfach nur gebadet. So ging es bis in den späten Nachmittag. Um 17 Uhr wurde dann der Wettfahrttag abgebrochen und auf morgen vertagt.
So gingen wir zu einem gemütlichen Abend über und haben mit unseren Platznachbarn Burger gegrillt.

„Blog der Deutschen Meisterschaft der Teenys – Stand 30.07.18“ weiterlesen

Blog der Deutschen Meisterschaft der Teenys – Stand 27.07.18

Tag 3 – Samstag, 28.07.18
Am Samstag konnte nur vormittags gesegelt werden, da ein Gewitter angekündigt wurde.
Mittags bekamen wir Besuch von unserem Piratenteam, das nach beendeter Europameisterschaft extra vom Dümmer angereist war, um uns Ihren Pool zu bringen. Die Freude war riesig. :o)

„Blog der Deutschen Meisterschaft der Teenys – Stand 27.07.18“ weiterlesen

Blog der Deutschen Meisterschaft der Teenys – Stand 26.07.18/27.07.18

Tag 1,2 – Donnerstag, 26.07.18 / Freitag, 27.07.18

So, nach beendeter IDJM und Europameisterschaft der Piraten schließen sich die Teenys diesem Blog mal an.

Wir sind am Donnerstag zur IDJüM der Teenys ans Steinhuder Meer gereist. Zu Gast beim YSTM sind wir mit einem PSB24 Team (Jasmin und Florentine) und zwei gemischten Team VSJ / PSB24 (Johan und Antonia) und SC Gothia/ PSB24 (Chayenne und Allegrasowie) sowie Teams vom SC Gothia und vom KaR. Betreut werden alle Berliner Teams von Sabrina (SC Gothia). Versorgen tuen wir uns vor Ort alleine, da nur an drei Abenden das Essen gestellt wird.

„Blog der Deutschen Meisterschaft der Teenys – Stand 26.07.18/27.07.18“ weiterlesen