Kalender Übersicht

der Segelabteilung Stößensee

Aug
5
Do
2021
Donnerstag – Feierabend – Regatta 2021 @ Unterhavel
Aug 5 um 18:00
Donnerstag - Feierabend - Regatta 2021 @ Unterhavel | Berlin | Berlin | Deutschland

Teilnehmen können alle Boote der Vereine des Bezirks Unterhavel. Es werden die Yardstick-Zahlen des DSV verwendet, gegebenenfalls auch Yardstick-Zahlen der Berliner Yardstick Kommission (www.berliner-yardstick-kommission.de). Bitte melden Sie sich möglichst in dem Portal „manage2sail“ an. Eine Anmeldung pro Saison genügt. Das einmal zu entrichtende Startgeld von 15,00 €/Saison überweisen Sie bitte auf das Regattakonto: IBAN: DE42 1001 0010 0428 6911 02 –BIC: PBNKDEFF (Spandauer Yacht-Club e.V., Postbank Berlin). Bitte als Stichwort „Donnerstag“, die Segelnummer und den Namen des Steuermanns bzw. der Steuerfrau angeben.

Aug
12
Do
2021
Donnerstag – Feierabend – Regatta 2021 @ Unterhavel
Aug 12 um 18:00
Donnerstag - Feierabend - Regatta 2021 @ Unterhavel | Berlin | Berlin | Deutschland

Teilnehmen können alle Boote der Vereine des Bezirks Unterhavel. Es werden die Yardstick-Zahlen des DSV verwendet, gegebenenfalls auch Yardstick-Zahlen der Berliner Yardstick Kommission (www.berliner-yardstick-kommission.de). Bitte melden Sie sich möglichst in dem Portal „manage2sail“ an. Eine Anmeldung pro Saison genügt. Das einmal zu entrichtende Startgeld von 15,00 €/Saison überweisen Sie bitte auf das Regattakonto: IBAN: DE42 1001 0010 0428 6911 02 –BIC: PBNKDEFF (Spandauer Yacht-Club e.V., Postbank Berlin). Bitte als Stichwort „Donnerstag“, die Segelnummer und den Namen des Steuermanns bzw. der Steuerfrau angeben.

Aug
19
Do
2021
Donnerstag – Feierabend – Regatta 2021 @ Unterhavel
Aug 19 um 18:00
Donnerstag - Feierabend - Regatta 2021 @ Unterhavel | Berlin | Berlin | Deutschland

Teilnehmen können alle Boote der Vereine des Bezirks Unterhavel. Es werden die Yardstick-Zahlen des DSV verwendet, gegebenenfalls auch Yardstick-Zahlen der Berliner Yardstick Kommission (www.berliner-yardstick-kommission.de). Bitte melden Sie sich möglichst in dem Portal „manage2sail“ an. Eine Anmeldung pro Saison genügt. Das einmal zu entrichtende Startgeld von 15,00 €/Saison überweisen Sie bitte auf das Regattakonto: IBAN: DE42 1001 0010 0428 6911 02 –BIC: PBNKDEFF (Spandauer Yacht-Club e.V., Postbank Berlin). Bitte als Stichwort „Donnerstag“, die Segelnummer und den Namen des Steuermanns bzw. der Steuerfrau angeben.

Aug
22
So
2021
FunCup 2021 Wettfahrt ab 11:30 Uhr online Meldung! @ KLub Stößensee
Aug 22 um 11:00
FunCup 2021 Wettfahrt ab 11:30 Uhr online Meldung! @ KLub Stößensee | Berlin | Berlin | Deutschland

Auch dieses Jahr wird uns COVID-19 begleiten, so müssen auf dem Gelände und während der Wettfahrt die aktuellen Hygieneregelungen beachtet werden.

Um Kontakte zu vermeiden schlage ich folgende Vorgehensweise vor:

1. Anmeldung via Telefon / Whatsapp 01727329375 oder Mail an sportwart@psb24-stoessensee.de  bis zum Vortag – 16.05.2020 19:00 Uhr

2. Steuerfrau-/ mannbesprechnung erfolgt über Ausdrucke die am Sonntag ab 11:00 Uhr bereitliegen.

3. Treffen ist dann auf dem Wasser während der Wettfahrt.

4. Zeiten bitte telefonisch via Whatsapp melden / Meldezettel ausgefüllt auf der Terrasse ablegen.

5. Ergebnisse dann am Nachmittag auf unserer Intranetseite

Fun Regatta für alle Mitglieder mit und ohne Boot!

Boot!

Aug
26
Do
2021
Donnerstag – Feierabend – Regatta 2021 @ Unterhavel
Aug 26 um 18:00
Donnerstag - Feierabend - Regatta 2021 @ Unterhavel | Berlin | Berlin | Deutschland

Teilnehmen können alle Boote der Vereine des Bezirks Unterhavel. Es werden die Yardstick-Zahlen des DSV verwendet, gegebenenfalls auch Yardstick-Zahlen der Berliner Yardstick Kommission (www.berliner-yardstick-kommission.de). Bitte melden Sie sich möglichst in dem Portal „manage2sail“ an. Eine Anmeldung pro Saison genügt. Das einmal zu entrichtende Startgeld von 15,00 €/Saison überweisen Sie bitte auf das Regattakonto: IBAN: DE42 1001 0010 0428 6911 02 –BIC: PBNKDEFF (Spandauer Yacht-Club e.V., Postbank Berlin). Bitte als Stichwort „Donnerstag“, die Segelnummer und den Namen des Steuermanns bzw. der Steuerfrau angeben.